Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Frauenfeld TG - Der aus dem Plättli-Zoo in Frauenfeld ausgebüxte Leitaffe Jimmy ist wieder gefangen. Eine Tierpflegerin konnte ihn am Mittwochmorgen mit Futter in einen Käfig locken. Jetzt vergnügt sich nur noch einer der sechs Ausreisser auf den Bäumen beim Zoo.
Tierpflegerin Brigitta Portillo bestätigte einen Bericht von "Tagesanzeiger.ch". Jimmy befinde sich wieder bei der Affenfamilie. Die Zoo-Verantwortlichen hoffen, bald auch noch den letzten Ausreisser - den Ältesten der Gruppe - einzufangen.
Ende August waren im Plättli-Zoo sechs Berberaffen, darunter zwei Babys, ausgerissen. Die Tiere entwischten, als sie in ein neues Gehege gezügelt werden sollten. Die beiden Weibchen und ihre Babys konnten vor rund zehn Tagen narkotisiert und wieder eingefangen werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS