Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag in Matran FR wegen einer Störung der Nachtruhe interveniert. Ein 16-Jähriger veranstaltete in Abwesenheit seiner Eltern eine Party. Mehr als 200 Jugendliche nahmen daran teil.

Die Kantonspolizei Freiburg forderte die Verantwortlichen auf, die zahlreichen Abfälle im Wohnviertel aufzuräumen. Anschliessend rief sie die Partygäste dazu auf, das Fest zu verlassen, wie sie am Samstag mitteilte.

Dieser Aufforderung kamen die jungen Gäste nach. Kurz nach ein Uhr morgens nahmen die Jugendlichen den Bus Richtung Freiburg. Um Störungen der öffentlichen Ordnung zu vermeiden, blieb die Polizei in der Gemeinde präsent.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS