Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kundinnen und Kunden der Schweizerischen Post können sich neu per SMS oder E-Mail informieren lassen, wann ein bestelltes Paket bei ihnen ankommt. Der kostenlose Service umfasst zudem weitere Informationen zum Paket.

So teilt die Post den interessierten Kundinnen und Kunden mit, ob das Paket in das Ablagefach des Briefkastens passt, ob der Empfang mit einer Unterschrift bestätigt werden muss und wie hoch die allfälligen Nachnahmebeträge ausfallen. Dies teilte die Post am Montag mit.

Nach der Lieferung verschickt die Post ein zweites SMS oder E-Mail mit der Zustell-Bestätigung. Ist der Adressat bei der Lieferung nicht zu Hause, kann er bei der Post eine Verlängerung der Abholfrist, eine zweite Zustellung oder die Weiterleitung an eine andere Adresse verlangen. Die kostenlose Dienstleistung kann über das Postportal aktiviert werden.

Die Post teilte am Montag zudem mit, dass Pakete mit Nachsendeauftrag nach einem Umzug oder während einer temporären Abwesenheit nun in der gleichen Frist zugestellt würden wie normale Pakete. Bisher waren die nachgesendeten Pakete einen Tag länger unterwegs.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS