Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Premierensieg für Simon Anderegg

Schwingen - Der Berner Simon Anderegg sicherte sich am Schwarzsee-Schwinget den ersten Kranzfestsieg der Karriere. Der 25-jährige Sennenschwinger bezwang im Schlussgang den zuvor fünfmal siegreichen Bruno Gisler.
Für Anderegg war es bereits der siebte Schlussgang an einem Kranzfest. Zuvor am Tag hatte Anderegg viermal gesiegt und war einzig gegen Christoph Bieri unterlegen.
Dank dem grossen Punktevorsprung reichte es dem Solothurner Bruno Gisler immerhin noch zu Rang 1b. Dank der abschliessenden Maximalnote rückte auch noch der Emmentaler Thomas Zaugg auf Rang 1c auf. Die beiden feierten jeweils den zweiten Saisonsieg an einem Kranzfest.
Währenddessen kommt Christian Stucki weiterhin nicht so recht auf Touren. Der Seeländer Hüne stellte zum Auftakt gegen Christoph Bieri und unterlag später Bruno Gisler. Dank vier Siegen reichte es dem 26-Jährigen aber doch noch zum Kranzgewinn.
In der Kranzbilanz machte sich die klare Dominanz der Berner bemerkbar. Sie gewannen 12 der 15 Kränze. Ein Exemplar blieb dank Stefan Zbinden in der Südwestschweiz, zwei gingen in die Nordwestschweiz (Gisler und Christoph Bieri).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.