Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Schweizer Aleksandar Prijovic verlässt den polnischen Double-Gewinner Legia Warschau und wechselt zum griechischen Erstligisten PAOK Thessaloniki.

Der frühere St. Galler Junior unterschrieb beim aktuellen Tabellen-Neunten in Griechenland einen Vertrag über viereinhalb Jahre.

Der 26-jährige Prijovic ist in seiner Karriere schon viel herumgekommen. Im Juli 2015 wechselte der frühere Schweizer Junioren-Internationale nach Polen. Davor stand er schon in Italien (Parma), England (Derby County, Yeovil, Northampton), der Schweiz (Sion, Lausanne), Norwegen (Tromsö), Schweden (Djugarden) und der Türkei (Boluspor) unter Vertrag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS