Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. März 2018 auf Schloss Windsor. (Archiv)

KEYSTONE/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

(sda-ats)

Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekanntgegeben. Das Paar wird sich am 19. Mai kommenden Jahres in der St. George's-Kapelle von Schloss Windsor das Jawort geben.

Das teilte der Kensington-Palast am Freitag mit. Die Kosten werde die Königsfamilie tragen. In der Kapelle wurde Harry auch getauft.

Die 33-jährige Enkel von Königin Elizabeth II. und die 36-jährige US-Schauspielerin hatten Ende November ihre Verlobung bekanntgegeben. Kurz darauf nahm das Paar im mittelenglischen Nottingham seine ersten offiziellen Termine wahr.

Und für den 25. Dezember ist Markle auf Schloss Sandringham eingeladen, wo die Royals traditionell Weihnachten verbringen. Sie ist die erste Verlobte, der diese Ehre zuteil wird.

Für ihre Ehe mit einem Spross des britischen Königshauses wird die geschiedene Kalifornierin ihren Beruf an den Nagel hängen, der Anglikanischen Kirche beitreten und die britische Staatsbürgerschaft annehmen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS