Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Priska Nufer bricht sich die Nase

Die Schweizer Skifahrerin Priska Nufer bricht sich bei ihrem schweren Sturz im Training zur Abfahrt in Val d'Isère (Fr) das Nasenbein.

Weiter zog sich die 23-jährige Obwaldnerin mehrere Prellungen des Brustbeins zu. Die Speedspezialistin aus dem B-Kader wurde im Spital von Bourg-Saint-Maurice behandelt und kehrte noch am Donnerstag in die Schweiz zurück. Ihre Rückkehr auf die Rennpisten wird Mitte Januar erwartet.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.