Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Könige, Fürsten und Schauspieler - Prinz William und Kate Middleton haben grosse Teile der Liste mit ihren insgesamt 1900 Hochzeitsgästen veröffentlicht.

Stars von Seiten des Hochadels sind das norwegische Monarchenpaar König Harald V.und Königin Sonja, Fürst Albert II. von Monaco mit seiner Braut Charlene Wittstock und Königin Margarethe von Dänemark - neben der Queen, Prinz Charles und Prinz Philip, versteht sich.

Grosse Überraschungen blieben aus - abgesehen von der Tatsache, dass aus einigen europäische Königshäusern wie Schweden, Belgien oder den Niederlande nicht die Monarchen selbst, sondern die "zweite Garde" nach London reist. Sie kommen etwa aus Schweden nicht König Carl Gustav und Königin Sonja, sondern Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel.

"Menschen aus dem Volk"

Dass Ex-Spice-Girl Victoria Beckham mit ihrem Ehemann, dem früheren Weltklasse-Fussballer David, "Mr.Bean"-Darsteller Rowan Atkinson und Popsänger Elton John dabei sein werden, hatten sie bereits vorher bestätigt. Die Welt des Sports wird durch den australischen Schwimmstar Ian Thorpe vertreten sein.

William und Kate hatten bereits vor Wochen durchblicken lassen, dass sie auch vielen "Menschen aus dem Volk" eine Chance geben wollen, bei der Hochzeit dabei zu sein. Und sie hielten Wort: Unter den Eingeladenen ist eine Kriegerwitwe, deren Mann in Afghanistan fiel, ausserdem die Schwester einer im Irak-Krieg getöteten Soldatin.

Umstrittene Gäste

Für Diskussionsstoff dürfte das Erscheinen politisch umstrittener Persönlichkeiten führen. König Mswati III. von Swasiland lässt derzeit Demokratiebewegungen in seinem Land ebenso niederschlagen wie das Königreich Bahrain, das den Kronprinzen nach London schickt.

Der britische Aussenminister William Hague hatte vor kurzem Bedenken über die Einladung des Königshauses von Bahrain zum Ausdruck gebracht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS