Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Die Rückkehr von Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen zu Ferrari ist angeblich perfekt. Nach deutschen Medienberichten soll der Finne in der nächsten Saison Felipe Massa ersetzen.
Gemäss "auto, motor, sport", "Bild" und dem Fernsehsender RTL kehrt der 33-jährige Finne nach dieser Saison von Lotus zu Ferrari zurück. Der 20-fache GP-Gewinner fuhr bereits von 2007 bis 2009 für die "Scuderia". In seinem ersten Jahr für Ferrari wurde Räikkönen Weltmeister, 2009 wurde er vorzeitig aus seinem Vertrag entlassen. Mit seinem Rücktritt machte er damals Platz für den Spanier Fernando Alonso, nun soll er dessen Teamkollege werden.
Massa soll in dieser Woche zu einem Gespräch mit Ferrari-Chef Luca di Montezemolo geladen worden sein. Der Brasilianer fährt seit 2006 für Ferrari, hat aber seit 2008 kein Rennen mehr gewonnen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS