Alle News in Kürze

Der wieder fitte Rafael Nadal will heuer nicht nur auf den ihm zusagenden Sandplätzen zuschlagen. Der Spanier plant ebenso konsequent das Turnier in Wimbledon mitsamt Vorbereitungsturnier.

Am Australian Open in Melbourne ist Rafael Nadal, der Anfang Juni 31 Jahre alt wird, trotz der Finalniederlage gegen Roger Federer wieder auf den Geschmack gekommen. Am Montag gab er die Startzusage für das Rasenturnier im Queen's Club in London, wo er schon in früheren Jahren den Auftritt in Wimbledon vorbereitet hatte. In Wimbledon selbst möchte er zum dritten Mal nach 2008 und 2010 triumphieren. Letzten Sommer hatte er die Rasensaison wegen einer Handgelenkverletzung verpasst.

"Ich bin glücklich darüber, dass ich nach Queen's zurückkommen kann. Es ist für mich der beste Weg, mich für Wimbledon bereit zu machen", sagte der Mallorquiner.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze