Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der schwedische Verteidiger Daniel Rahimi verlässt den HC Davos nach nur einer Saison und kehrt in seine Heimat zurück, wie die Zeitung "Südostschweiz" in ihrer Online-Ausgabe berichtet.

Der 29-Jährige, der als reiner Defensiv-Verteidiger gilt, hatte für den Playoff-Halbfinalisten in 53 Partien vier Assists, aber keinen Treffer erzielt. Mit Perttu Lindgren und Robert Kousal hat Davos für die kommende Saison zwei Ausländer unter Vertrag.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS