Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Viktor Röthlin beendet den 36. Kerzerslauf als bester Nicht-Kenianer im 10. Rang. Der Marathon-Europameister von 2010 verliert auf der 15 km langen Strecke 3:42 Minuten auf den Sieger Thomas Lokomwa.
Mit 46:55 Minuten unterbot Röthlin den angestrebten Kilometerschnitt von 3:10 Minuten um drei Sekunden. "Darauf lässt sich aufbauen", sagte der 39-jährige Obwaldner, der Ende Februar wegen einer Erkältung auf den Reusslauf hatte verzichten müssen. Röthlin bereitet sich auf den Marathon an den Heim-Europameisterschaften im August in Zürich vor - sein letztes grosses Ziel. Beste Schweizerin wurde als Achte Ursula Jeitziner-Spielmann, die Anfang April beim Marathon in Zürich die EM-Limite anstrebt.
Sieger Lokomwa verbesserte mit 43:13 Minuten den sieben Jahre alten Streckenrekord seines Landsmanns Stanley Salil um zwölf Sekunden. Auch die Kenianerin Lucy Murigi gewann in Rekordzeit. Mit 49:27 Minuten war sie um 15 Sekunden schneller als Caroline Chepkwony (Ken) im Jahr 2012.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS