Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rang 13 für Schweizerinnen

Die Schweizer Biathletinnen belegen beim Weltcup in Ruhpolding (De) im Staffel-Wettkampf nach bescheidener Schiessleistung den 13. Platz.

Elisa Gasparin, Aita Gasparin, Lena Häcki und Ladina Meier-Ruge mussten insgesamt elfmal nachladen und verloren 6:15 Minuten auf Tschechien, das sich vor Weissrussland und Deutschland durchsetzte.

Ruhpolding (De). Weltcup. Frauen. Staffel (4x6 km): 1. Tschechien (Eva Puskarcikova, Gabriela Soukalova, Jitka Landova, Veronika Vitkova) 1:23:57,7 (0 Strafrunden/9 Nachlader). 2. Weissrussland (Nadeschda Skardino, Irina Krjuko, Nadseja Pissarewa, Darja Domratschewa) 1:13,3 zurück (0/6). 3. Deutschland (Franziska Preuss, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier) 1:39,3 (1/6). 4. Norwegen 2:39,2 (0/13). 5. Ukraine 2:49,7 (0/7). 6. Frankreich 3:55,3 (0/17). - Ferner: 13. Schweiz (Elisa Gasparin, Aita Gasparin, Lena Häcki, Ladina Meier-Ruge) 6:15,6 (0/11). - 22 Staffeln klassiert.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.