Navigation

Rapper Drake bricht mit neuem Album Streaming-Rekord

Über 300 Downloads innert 24 Stunden: Der kanadische Rapper Drake landete einen neuen Streaming-Rekord. (Archivbild) KEYSTONE/AP The Canadian Press/NATHAN DENETTE sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 01. Juli 2018 - 06:49 publiziert
(Keystone-SDA)

Der kanadische Rapper Drake hat mit seinem neuen Album einen neuen Rekord beim Musik-Streaming aufgestellt. Nutzer der Plattformen Apple Music und Spotify hörten sich das Album "Scorpion" am Freitag innerhalb von nur einem Tag insgesamt mehr als 300 Millionen Mal an.

Wie beide Unternehmen mitteilten, wurde das Album nach seiner Veröffentlichung auf Apple Music binnen 24 Stunden 170 Millionen Mal gestreamt, bei Spotify 132 Millionen Mal.

Auf "Scorpion" ist auch ein Duett von Drake mit dem verstorbenen "King of Pop" Michael Jackson zu hören, ausserdem ein gemeinsam mit Rapper Jay-Z aufgenommener Song.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.