Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Real Madrid gewinnt zum ersten Mal die Klub-WM. Der Champions-League-Sieger setzt sich im Final in Marrakesch gegen San Lorenzo, den argentinischen Sieger der Copa Libertadores, 2:0 durch.

Seit Wochen befindet sich Real Madrid im Höhenflug. In Marrakesch feierten die Spanier nun ihren 22. Sieg in Folge und sicherten sich damit den vierten Titel im Jahr 2014, nachdem sie zuvor bereits im Cup, in der Champions League und im europäischen Supercup triumphiert hatten. Sie konnten einen der wenigen Titel erringen, die in ihrer Sammlung noch fehlen. Den Weltpokal, den Vorgänger-Wettbewerb der Klub-WM, hatte Real Madrid dreimal gewonnen (1960, 1998 und 2002).

San Lorenzo leistete mit vor allem offensiv bescheidenen Mitteln nur eine Halbzeit lang ernst zu nehmenden Widerstand. Das Team aus Buenos Aires trat diszipliniert auf und störte den Spielfluss von Real Madrid, wenn auch nicht immer mit fairen Mitteln. Trotz deutlich mehr Spielanteilen tat sich das Starensemble aus der spanischen Hauptstadt bis zur Pause schwer, sich vor das gegnerische Tor zu spielen.

Nach einem Eckball von Toni Kroos traf Sergio Ramos in der 37. Minute zum 1:0. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Kombinationen von Real Madrid flüssiger und die Torchancen häuften sich. Das 2:0 von Gareth Bale in der 51. Minute wurde allerdings durch einen groben Fehlgriff von Goalie Sebastian Torrico ermöglicht. Mit wenig Aufwand und ohne Mühe brachte Real den Vorsprung über die Runden.

Telegramm:

Real Madrid - San Lorenzo 2:0 (1:0)

45'200 Zuschauer (in Marrakesch). - SR Lopez (Guatemala). - Tore: 37. Ramos 1:0. 51. Bale 2:0.

Real Madrid: Casillas; Carvajal (73. Arbeloa), Pepe, Ramos (89. Varane), Marcelo (44. Coentrao); Isco, Kroos, James Rodriguez; Bale, Benzema, Ronaldo.

San Lorenzo: Torrico; Buffarini, Kannemann, Yepes (61. Cetto), Mas; Ortigoza, Mercier; Veron (57. Romagnoli), Kalinski, Barrientos; Cauterrucio (68. Matos).

Bemerkungen: 64. Flanke von Bale landet auf der Latte. Verwarnungen: 12. Ortigoza (Foul). 17. Barrientos (Reklamieren). 22. Ramos. 30. Carvajal. 55. Buffarini (alle Foul).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS