Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Real Madrid verkürzt den Rückstand auf das Führungsduo in der Primera Division. Die Königlichen gewinnen bei Espanyol Barcelona mit 1:0 und kommen als Tabellendritter nun auf 47 Punkte.
Barcelona und Atletico Madrid belegen mit jeweils 50 Zählern zum Ende der Hinrunde die Plätze eins und zwei. Die beiden Teams hatten sich am Samstag 0:0 getrennt. Der entscheidende Treffer für Real gelang Verteidiger Pepe in der 55. Minute.
Resultate: Granada - Valladolid 4:0. Athletic Bilbao - Almeria 6:1. Celta Vigo - Valencia 2:1. Atletico Madrid - FC Barcelona 0:0. Elche - FC Sevilla 1:1. Getafe - Rayo Vallecano 0:1. Betis Sevilla - Osasuna 1:2. Espanyol Barcelona - Real Madrid 0:1. Levante - Malaga 1:0.
Rangliste: 1. FC Barcelona 50. 2. Atletico Madrid 50. 3. Real Madrid 47. 4. Athletic Bilbao 36. 5. San Sebastian 32. 6. Villarreal 31. 7. FC Sevilla 30. 8. Valencia 23. 9. Getafe 23. 10. Granada 23. 11. Levante 23. 12. Espanyol Barcelona 22. 13. Osasuna 21. 14. Malaga 20. 15. Celta Vigo 19. 16. Almeria 19. 17. Elche 18. 18. Valladolid 16. 19. Rayo Vallecano 16. 20. Betis Sevilla 11.

SDA-ATS