Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sydney - Die Bauern im dürregeplagten Südosten Australien haben am Dienstag die ergiebigsten Regenfälle seit 16 Jahren gefeiert. Zyklon "Olga" zog über den Ostküstenstaat Queensland und bescherte zum Beispiel der Kleinstadt Charlesville 114 Millimeter Regen.
Die Regenfälle könnten die drohende Aufgabe mehrerer Gehöfte abwenden, meinte Bauer Andrew Hughes in einem Radio-Interview. "Es war unglaublich trocken, aber mit dem anhaltenden Regen kommt das Land wieder ein bisschen zum Leben", meinte er. Die Region lebt vor allem von der Viehzucht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS