Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

US-Regisseur Quentin Tarantino hat am Montag seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame enthüllt. Bei der Feier vor dem Chinese Theatre auf dem Hollywood Boulevard erinnerte Tarantino daran, wie er selbst als Junge stundenlang in der Schlange vor dem Kino anstand.

"Ich stand damals genau dort", sagte er, und zeigte auf die Stelle, wo nun sein Stern im Boden eingelassen ist. Tarantino räumte mit seinen Filmen "Django Unchained" und "Pulp Fiction" bei den Oscars ab. Sein neuer Film "The Hateful Eight", der in den kommenden Tagen ins Kino kommt, erhielt vorab nur mässige Kritiken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS