Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Pittsburgh Steelers mit Quarterback Ben Roethlisberger und die Philadelphia Eagles stehen als erste Playoff-Teilnehmer der National Football League (NFL) fest.

Die Steelers schafften den Schritt mit einem 39:38-Heimsieg über die Baltimore Ravens. Überragender Mann beim Rekordchampion aus Pittsburgh war einmal mehr Roethlisberger, der bei 66 Versuchen gleich 44 erfolgreiche Zuspiele realisierte und mit diesen insgesamt 506 Yards Raumgewinn verbuchte.

"Big Ben", der NFL-Superstar mit Schweizer Vorfahren, ist nun der erste NFL-Quarterback, der in insgesamt drei Spielen die 500-Yard-Marke erreicht hat. Nur insgesamt 21 Mal wurde dieser Wert bisher in der NFL geknackt.

Pittsburgh und Philadelphia halten nun bei elf Siegen aus 13 Spielen. Die Eagles mussten ihre Playoff-Qualifikation jedoch mit dem Ausfall von Quarterback Carson Wentz bezahlen.

Der 24-Jährige, der diese Saison als grosser Anwärter auf die Auszeichnung als wertvollster Spieler der Saison (MVP) gehandelt wurde, zog sich beim 43:35-Sieg gegen die Los Angeles Rams einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Damit wird er den Rest der Saison verpassen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS