Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wesley Sneijder tritt aus der niederländischen Nationalmannschaft zurück. Nach 133 Länderspielen für die Oranje hat der 33-Jährige genug.

Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs, das er mit dem seit Anfang Februar amtierenden Nationaltrainer Ronald Koeman bei dessen Besuch in Katar geführt habe.

"Ich habe verstanden, dass Koeman mit anderen, jüngeren Spielern einen Neubeginn versuchen will. Wir haben darüber sehr offen gesprochen, und das war ein angenehmes Gespräch. Ich respektiere seinen Entscheid", sagte der Rekordnationalspieler, der im Januar vom französischen Ligue-1-Klub Nice zu Al Gharafa nach Katar gewechselt war.

Der 33-jährige Sneijder hatte 2003 sein Debüt für die Oranje gegeben und nahm an drei Weltmeisterschaften teil. 2010 in Südafrika stand er mit den Niederlanden im WM-Final, vier Jahre später in Brasilien wurde er WM-Dritter. Sneijder spielte in seiner Karriere unter anderem für Ajax Amsterdam, Real Madrid und Inter Mailand.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS