Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Le Mont und Wil trennen sich im Nachtragsspiel der 16. Challenge-League-Runde 2:2. Die Ostschweizer führen zur Pause nach Toren des früheren FCZ-Spielers Andres Vasquez 2:0.

Nicolas Gétaz (65.) und Adrian Alvarez (85.) retteten für die Lausanner noch einen Punkt. Le Mont gegen Wil hätte ursprünglich am 23. November stattfinden sollen. Damals musste die Partie aber nach einer Halbzeit beim Stand von 1:0 für die Gastgeber wegen starkem Nebel abgebrochen werden.

Le Mont - Wil 2:2 (0:2). - 250 Zuschauer (in Baulmes). - SR Bieri. - Tore: 17. Vasquez 0:1. 38. Vasquez 0:2. 65. Gétaz 1:2. 85. Alvarez 2:2.

Rangliste: 1. Wohlen 17/34. 2. Lugano 17/33. 3. Servette 17/30. 4. Winterthur 17/28. 5. Lausanne-Sport 17/25. 6. Schaffhausen 17/20. 7. Chiasso 17/19. 8. Wil 17/18. 9. Le Mont 17/15. 10. Biel 17/11.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS