Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rentnerin auf Fussgängerstreifen in Morges VD von Auto erfasst

In Morges VD ist eine 75-jährige Frau beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst worden. (Symbolbild)

KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

(sda-ats)

Eine 75-jährige Frau ist am Montag in Morges VD beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst worden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei entzog dem 83-jährigen Autolenker den Führerausweis.

Die Fussgängerin wurde ins Universitätsspital Lausanne (CHUV) gebracht, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Es handelt sich um eine in der Region Morges wohnhafte Italienerin. Der Fahrer des Autos - ein 83-jähriger Schweizer aus der Region - blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.