Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Marco Reus ist wieder einmal im Verletzungspech. Dem Stürmer von Borussia Dortmund droht eine längere Pause.

Marco Reus hat sich womöglich erneut schwerer verletzt. Borussia Dortmunds Nationalspieler zog sich im deutschen Cupfinal am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (2:1) laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung einen Teilriss im rechten Kreuzband zu.

Reus hatte sich im Final zur Pause auswechseln lassen müssen. "Es ist vielleicht ein bisschen Kreuzband", hatte er schon kurz nach dem Spiel gesagt. Der Verein hat noch keine offiziellen Angaben zur Verletzung des 27-Jährigen gemacht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS