Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Rheinschiffahrt oberhalb von Basel ist seit Montagmorgen gesperrt. Laut den Schweizerischen Rheinhäfen hatte der Pegel Basel-Rheinhalle gegen 9.30 Uhr 813 Zentimeter betragen, womit die massgebliche Hochwassermarke von 790 Zentimeter überschritten war.

Der Rhein wurde darauf für die Grossschiffahrt von Basel bis Birsfelden BL und für die Kleinschifffahrt bis Rheinfelden AG gesperrt. Eingestellt wurde auch der Fährbetrieb in Basel. Der Pegel sei schwankend, könne am Montag aber noch weiter ansteigen, hiess es bei den Schweizerischen Rheinhäfen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS