Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

London - Das Liverpooler Geburtshaus von Ringo Starr, dem Schlagzeuger der Beatles, ist vom Abriss bedroht. Der britische Staatssekretär für Wohnungsbau, Grant Shapps, hat am Sonntag die Stadtverwaltung schriftlich um Aufschub gebeten.
Ein geplantes Modernisierungsprojekt sieht den Abriss von 445 Häusern vor, darunter dem in der Madryn Street Nr. 9. Bevor aber auch nur ein einziger Bagger in der Madryn Street anrücke, wolle er sichergehen, dass die Stadtverwaltung jede andere Option geprüft habe, schrieb Shapps.
Jedes Projekt dieser Art löse starke Gefühle aus, schrieb der Staatssekretär. "Aber wenn es ein von vielen als kulturell bedeutsam angesehenes Gebäude betrifft - den Geburtsort des Schlagzeugers der berühmtesten Band der Welt - besteht das Risiko, dass die Gefühle noch heftiger werden."
Ruine oder Kulturerbe?Nach Angaben der Stadtverwaltung sind die fast 100 Jahre alten Häuser derart baufällig, dass sie unmöglich renoviert werden könnten. Die Anwohner wünschten sich sehnlichst einen Abriss und den Neubau von Wohnungen. Der Verband zur Wahrung des britischen Kulturerbes hatte sich hingegen an Shapps gewandt und ihn gebeten zu intervenieren.
Alle vier Beatles kamen in Liverpool zur Welt. Richard Starkey, der spätere Ringo Starr, wurde 1940 in der Madryn Street Nr. 9 geboren; kurze Zeit später bezog die Familie eine andere Bleibe. Die Geburtshäuser von John Lennon und Paul McCartney werden von der staatlichen Denkmalpflege verwaltet; das Haus, in dem George Harrison aufwuchs, ist in privater Hand.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS