Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Formel-1-Rennstall Manor gibt drei Tage vor dem Trainingsauftakt der neuen Saison in Melbourne seinen zweiten Fahrer bekannt. Roberto Merhi heisst der neue Pilot im Nachfolge-Team von Marussia.

Der 23-jährige spanische Formel-1-Debütant wird bei Manor zusammen mit dem Briten Will Stevens das Duo für diese Saison bilden. Das Team hatte im Februar die Insolvenz in letzter Minute noch abwenden können, nachdem Vorgänger Marussia wegen finanzieller Probleme auf die Teilnahme an den letzten drei Rennen 2014 verzichtet hatte.

Merhi, der für Manor 2009 in der Formel-3-Euroserie gefahren war und im letzten Jahr die Formel Renault 3.5 bestritt, wird am Grand Prix von Melbourne am Sonntag der zweite spanische Neuling neben Carlos Sainz im Toro Rosso sein. Merhis Teamkollege Stevens bestritt für den ehemaligen Rennstall Caterham einen WM-Lauf.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS