Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die amerikanische Schauspielerin Robin Wright ("Tage am Strand") und ihr australischer Kollege Sam Worthington ("Avatar") stossen zur Crew des Bergsteigerdramas "Everest". Stars wie Jake Gyllenhaal, Josh Brolin und Jason Clarke stehen bereits seit einer Weile fest.

Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, hat der isländische Regisseur Baltasar Kormákur ("2 Guns", "Contraband") in Nepal mit den Dreharbeiten begonnen. Weitere Aufnahmen sind in den italienischen Dolomiten und in Studios in Rom und London geplant.

Die Story beruht auf der tragischen Klettersaison im Jahr 1996, als acht Bergsteiger, unter ihnen der neuseeländische Everest-Experte Rob Hall, in einem Sturm am Mount Everest ums Leben kamen. Der Film soll im Herbst 2015 in die Kinos kommen.

SDA-ATS