Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

French Open - Roger Federer hat die unangenehme Starthürde beim French Open sicher übersprungen. Der Baselbieter setzte sich in knapp zwei Stunden 6:3, 6:4, 7:6 (7:3) gegen Feliciano Lopez durch.
Im Gegensatz zur Partie in Madrid, wo der Linkshänder den Sieg nur um einen Hauch verpasst hatte, war Federer diesmal von Beginn weg der Chef im Rechteck. Aufgrund seines starken Aufschlags war er bei den eigenen Games weitestgehend ungefährdet und musste keinen Breakball abwehren.
Umgekehrt las er den Aufschlag seines Widersachers gut und erspielte sich in den ersten beiden Sätzen immer wieder Chancen. Zwei Breaks zum 5:3, respektive 3:2 reichten ihm zum Gewinn der ersten beiden Sätze; im finalen Tiebreak war er dann auch ungefährdet.
Nächster Gegner des Champions von 2009 ist Maxime Teixeira (ATP 181). Der Franzose hatte in der Startrunde seinen ersten Sieg auf der Profitour gefeiert, als er in fünf Sätzen Landsmann Vincent Millot besiegte.
Während Novak Djokovic (6:1, 6:2, 6:3 gegen Thiemo De Bakker) ungefährdet zum 40. Sieg in Serie kam, ist die Turniernummer 6 ausgeschieden. Tomas Berdych verspielte gegen den Franzosen Stéphane Robert einen Zweisatz-Vorsprung und unterlag 7:9 im fünften Durchgang.
Die Resultate vom Montag:
Roland Garros. French Open. Grand-Slam-Turnier (21,757 Mio Franken/Sand). 1. Runde. Männer: Roger Federer (Sz/3) s. Feliciano Lopez (Sp) 6:3, 6:4, 7:6 (7:3). Novak Djokovic (Ser/2) s. Thiemo De Bakker (Ho) 6:2, 6:1, 6:3. Stéphane Robert (Fr) s. Tomas Berdych (Tsch/6) 3:6, 3:6, 6:2, 6:2, 9:7. Gael Monfils (Fr/9) s. Björn Phau (De) 4:6, 6:3, 7:5, 6:0. Mardy Fish (USA/10) s. Ricardo Mello (Br) 6:2, 6:7 (11:13), 6:2, 6:4. Michail Juschni (Russ/12) s. Go Saeda (Jap) 7:5, 6:2, 6:4. Richard Gasquet (Fr/13) s. Radek Stepanek (Tsch) 7:5, 6:3, 6:0. Viktor Troicki (Ser/15) s. Julian Reister (De) 6:4, 6:3, 6:3. Steve Darcis (Be) s. Michael Llodra (Fr/22) 6:7 (5:7), 6:3, 6:3, 6:3. Thomaz Bellucci (Br/23) s. Andrej Golubew (Kas) 6:4, 6:4, 6:7 (4:7), 7:6 (7:5). Juan Martin del Potro (Arg/25) s. Ivo Karlovic (Kro) 6:7 (7:9), 6:3, 7:5, 6:4. Marcos Baghdatis (Zyp/27) s. Frederico Gil (Por) 7:6 (7:5), 6:2, 6:2. Nikolai Dawydenko (Russ/28) s. Denis Gremelmayr (De) 7:6 (7:2), 6:1, 6:3. Janko Tipsarevic (Ser/29) s. Brian Dabul (Arg) 7:6 (7:1), 6:1, 6:0.
Frauen: Caroline Wozniacki (Dä/1) s. Kimiko Date-Krumm (Jap) 6:0, 6:2. Vera Swonarewa (Russ/3) s. Lourdes Dominguez Lino (Sp) 6:3, 6:3. Francesca Schiavone (It/5) s. Melanie Oudin (USA) 6:2, 6:0. Petra Kvitova (Tsch/9) s. Greta Arn (Un) 6:2, 6:1. Marion Bartoli (Fr/11) s. Anna Tatischwili (Geo) 1:6, 6:2, 6:1. Agnieszka Radwanska (Pol/12) s. Patricia Mayr-Achleitner (Ö) 6:1, 6:1. Maria Kirilenko (Russ/25) s. Coco Vandeweghe (USA) 7:6 (7:5), 6:2. Anastasia Rodionova (Au) s. Nadia Petrowa (Russ/26) 6:7 (5:7), 6:3, 6:4. Daniela Hantuchova (Slk/28) s. Zhang Shuai (China) 6:3, 6:3. Peng Shuai (China/29) s. Tamira Paszek (Ö) 6:3, 6:2.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS