Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Everton entlässt nach dem schlechtesten Saisonstart seit zwölf Jahren seinen Trainer Ronald Koeman.

Der Klub aus Liverpool gewann in der Premier League nur zwei von neun Spielen und liegt auf einem Abstiegsplatz. In der Europa League ist Everton mit nur einem Punkt aus drei Partien im letzten Rang klassiert.

Die ersten Wochen der Saison verliefen umso enttäuschender, weil Everton im Sommer Transfers für nahezu 160 Millionen Euro tätigte und zudem Superstar Wayne Rooney von Manchester United zurückholte.

Der Niederländer Koeman kam auf die Saison 2016/17 zu Everton und führte das Team im vergangenen Frühjahr auf Platz 7 und in den Europacup.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS