Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Nach zehn Jahren hat Ronaldinho von Europa die Nase voll. Der Weltfussballer der Jahre 2004 und 2005 kehrt in seine Heimat Brasilien zurück.
Der 30-Jährige erhielt beim Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro einen Vertrag bis zur WM 2014. Die Weltmeisterschaft im eigenen Land ist das grosse sportliche Ziel Ronaldinhos.
Der Weltmeister von 2002 war zuletzt bei Milan nur noch Ersatz gewesen. Vor seinem Engagement in der Serie A spielte Ronaldinho für den FC Barcelona und Paris St-Germain. Flamengo lässt sich Ronaldinhos Dienste auch etwas kosten. Sein künftiges Monatsgehalt wird auf rund 500'000 Euro geschätzt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS