Juventus Turin verschafft sich im Halbfinal-Hinspiel im italienischen Cup auswärts gegen die AC Milan eine gute Ausgangslage.

Der Serienmeister glich in der Nachspielzeit zum 1:1 aus - Cristiano Ronaldo verwandelte einen umstrittenen Handspenalty souverän.

Milan, das mehr Spielanteile hatte, spielte ab der 72. Minute und der Gelb-Roten Karte gegen Theo Hernandez in Unterzahl. Neben dem Franzosen werden im Rückspiel in drei Wochen auch Samu Castillejo und Zlatan Ibrahimovic wegen einer Sperre fehlen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.