Alle News in Kürze

Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl realisiert im Rahmen des Mehrkampf-Meetings im österreichischen Götzis Schweizer Rekorde im Speerwerfen und im Siebenkampf.

Die U18-Weltmeisterin von 2015 warf den Speer auf 58,31 Meter. Dadurch verbesserte sie den bisherigen Schweizer Rekord von Nadja-Marie Pasternack um mehr als drei Meter.

Danach totalisierte Ruckstuhl im Siebenkampf 6291 Punkte und damit 26 Punkte mehr als Corinne Schneider vor 32 Jahren. Zugleich knackte sie die WM-Limite für die diesjährigen Titelkämpfe in London.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze