Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NHL - 24 Stunden nach dem gelungenen Comeback in Detroit (4:1-Sieg) unterlag Roman Josi mit den Nashville Predators zu Hause mit 4:5 gegen die Chicago Blackhawks.
Josi, der am Vortag mit einer Plus-3-Bilanz überzeugt hatte, kam gegen die Blackhawks in knapp 16 Minuten Einsatzzeit auf eine Minus-1-Bilanz. Nashville (98 Punkte) liegt in der Tabelle bei einem Mehrspiel um einen Punkt vor Detroit (97) und belegt in der Western Conference den 4. Rang. Gerade gegen die Red Wings wäre der Heimvorteil in den Playoffs wichtig, hat doch Detroit in 38 Heimspielen in dieser Saison nur achtmal verloren.
Goalie Jonas Hiller pausierte am Samstag bei der 0:4-Auswärtsniederlage der Anaheim Ducks gegen die Phoenix Coyotes. Verteidiger Luca Sbisa erhielt 18:54 Minuten Einsatzzeit und erreichte eine ausgeglichene Plus-Minus-Bilanz.
Bei Montreals 2:3-Auswärtsniederlage nach Penaltyschiessen gegen die Washington Capitals kamen die verletzten Yannick Weber und Rafael Diaz, für welche die NHL-Saison wohl zu Ende ist, nicht zum Einsatz.

SDA-ATS