Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Frankreichs Welt- und Europameister David Trezeguet beendet seine aktive Karriere. Das bestätigt sein Manager gegenüber der argentinischen Zeitung "Clarin".

Der 37-Jährige werde nun in den Betreuerstab seines Ex-Klubs Juventus Turin wechseln. Trezeguet hatte seine Laufbahn zuletzt in seiner zweiten Heimat Argentinien und Indien ausklingen lassen. Der Stürmer war mit Monaco zweimal französischer und mit Juventus Turin zweimal italienischer Meister geworden. 2000 schoss er Frankreich mit seinem Tor in der Verlängerung des Finals gegen Italien zum EM-Titel.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS