Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Russisch-orthodoxe Priester sind normalerweise nicht für weltliche Spässchen zu haben - umso ungewöhnlicher ist ein jetzt in Russland erschienener Kalender für das Jahr 2016: Zwölf Priester in dunklen Roben posieren darin mit ihren Katzen auf dem Arm.

Es sei das erste Mal, dass russisch-orthodoxe Priester sich für ein solches Vorhaben zur Verfügung gestellt hätten, sagte die Journalistin Ksenia Lutschenko. Sie hatte die Idee zu dem Kalender.

Die einflussreiche russisch-orthodoxe Kirche steht nicht hinter dem privaten Projekt. Ein Sprecher sagte, der Hochglanz-Kalender sei zwar "keine grosse Sünde", er würde ihn sich aber nicht an die Wand hängen.

Die Priester nahmen freiwillig an dem Foto-Shooting teil. Ausgewählt wurden Lutschenko zufolge einfach die Priester, die eine Katze haben und gerne mitmachen wollten. Üblicherweise enthalten Kalender der Kirche Ikonen von Heiligen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS