Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der walisische Verband verpflichtet Ryan Giggs als neuen Nationaltrainer. Der 44-Jährige wird Nachfolger von Chris Coleman.

Zwar führte Coleman Wales 2016 in den EM-Halbfinal, im vergangenen November trat er jedoch nach dem Verpassen der WM-Endrunde zurück.

Giggs gilt neben Gareth Bale von Real Madrid als bester Fussballer der Geschichte von Wales. Er feierte mit Manchester United 13 Meistertitel und gewann zwei Mal die Champions League. Für Wales absolvierte er zwischen 1991 und 2007 64 Länderspiele, die Teilnahme an einer Endrunde blieb ihm jedoch verwehrt.

Als Trainer verfügt Giggs kaum über Erfahrung. Zwischen 2014 und 2016 war er bei Manchester United Assistent von Louis van Gaal.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS