Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schottlands regierende Nationalpartei SNP hat eine neue Vorsitzende. Die Partei bestätigte am Freitag im schottischen Perth die bisherige Vizechefin Nicola Sturgeon als Nachfolgerin von Alex Salmond. Gegenkandidaten gab es keine.

Kommende Woche soll Sturgeon vom Regionalparlament zur neuen Ministerpräsidentin Schottlands gewählt werden.

Nachdem sich beim Referendum am 18. September die Mehrheit der Schotten gegen die Unabhängigkeit von Grossbritannien entschieden hatte, kündigte Salmond an, als Parteivorsitzender und Ministerpräsident zurückzutreten.

In Grossbritannien gibt es Spekulationen, dass er bei den Unterhauswahlen im Mai 2015 als SNP-Kandidat ins britische Parlament in London einziehen könnte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS