Navigation

Salzburger findet Tom-Cruise-Drehbuch im Abfall

Dieser Inhalt wurde am 27. November 2009 - 21:51 publiziert
(Keystone-SDA)

Wien - Der Weg dieses Drehbuchs könnte selbst Stoff eines Hollywoodstreifens sein: Ein Salzburger hat das streng geheime Drehbuch zum Tom-Cruise-Streifen "Knight and Day" im Müll gefunden.
Der Hollywoodfilm, der im Sommer 2010 in die Kinos kommen soll, wurde in den vergangenen Tagen in Salzburg gedreht. Dabei muss wohl ein Crewmitglied um die Stars Cruise und Cameron Diaz das Buch weggeworfen haben, wie die "Kronenzeitung" berichtete. Ein Fan fischte das Papier aus dem Müll.
Die Zeitung zitiert die Handlung des romantischen Actionfilms und verrät auch das streng geheim gehaltene Ende, da ihr das Drehbuch vorgelegen habe. Zudem enthalte das Skript Preislisten, Terminpläne, Set-Beschreibungen, Kameraeinstellungen und Kontaktdaten der Stars.
Der Finder habe die Mappe zwar inzwischen an die Produktionsfirma zurückgegeben, schrieb das Blatt: Doch "Hollywood ist in heller Aufregung."

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?