Die Skicross-Olympiateilnehmerin Sanna Lüdi erleidet bei ihrem Comeback nach Kreuzbandriss (im Januar 2015) und abgesessener Dopingsperre (10. Januar 2016) einen herben Rückschlag.

Die 30-jährige Bernerin verletzte sich im ersten Training vor der Weltcupveranstaltung in Pyeongchang wieder am linken Knie. Sanna Lüdi kehrt am Freitag in die Schweiz zurück, wo weitere medizinische Abklärungen gemacht werden.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.