Alle News in Kürze

Die Young Boys verlängern den 2018 auslaufenden Vertrag mit Sékou Sanogo vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2020.

Der 27-jährige Mittelfeldspieler aus der Elfenbeinküste ist einer der Leistungsträger beim Super-League-Zweiten. In dieser Saison hat Sanogo in der Meisterschaft wegen eines Muskelfaserrisses im Spätsommer erst zehn Spiele (1 Tor) bestritten.

Mit Sanogo hat YB 26 von 30 möglichen Punkten geholt. Während seiner Verletzung blieben die Young Boys auch in den Champions-League-Playoffs gegen Borussia Mönchengladbach ohne Chance.

Der Defensivspezialist wechselte im Sommer 2014 vom Kantonsrivalen Thun zu den Young Boys.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze