Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Team Sauber bietet bei den offiziellen Testfahrten in der nächsten Woche in Mogyorod in der Nähe von Budapest einem zweiten Nachwuchsfahrer die Möglichkeit, ein Formel-1-Auto zu steuern.

Nach dem Schweden Gustav Malja (21), der am ersten Tag im Cockpit Platz nehmen wird, wird der Japaner Nobuharu Matsushita (23) im C36 sitzen. Als Stammfahrer ist Matsushita wie Malja in der Formel 2 tätig.

Die Testfahrten finden am Dienstag und Mittwoch kommender Woche auf dem Hungaroring statt, auf dem am Sonntag der Grand Prix von Ungarn ausgetragen wird.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS