Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Schaffhausen gewinnt das (bedeutungslose) Montagsspiel der 31. Runde der Challenge League gegen Le Mont deutlich mit 4:1.

In einem unterhaltsamen Spiel erzielten vor 929 Zuschauern zweimal Mujic, Neziraj und Tranquilli die Tore für das Team von Axel Thoma. Für das Gastteam von Claude Gross, das nach dem Biel-Desaster nicht mehr absteigen kann und als einzige Mannschaft der beiden höchsten Schweizer Spielklassen noch keinen Auswärtssieg in dieser Saison feiern konnte, traf Dubajic zum 1:1.

Schaffhausen Le Mont 4:1 (1:1). - 929 Zuschauer. - SR Jancevski. - Tore: 5. Neziraj 1:0. 38. Dubajic 1:1. 60. Mujic 2:1. 68. Tranquilli 3:1. 76. Mujic 4:1. - Bemerkungen: 45. Pfostenschuss Lekaj (Schaffhausen). 87. Gelb-Rot gegen Neziraj (Schaffhausen).

Rangliste: 1. Lausanne-Sport 29/59 (54:28). 2. Wil 29/45 (49:40). 3. Neuchâtel Xamax 30/44 (42:38). 4. Aarau 29/43 (35:29). 5. Winterthur 30/39 (35:43). 6. Schaffhausen 29/37 (33:39). 7. Chiasso 30/33 (34:39). 8. Wohlen 30/33 (32:44). 9. Le Mont 30/28 (31:43). 10. Biel 18/16 (28:30).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS