Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rapperswil-Jona besiegt im einzigen Challenge-League-Spiel vom Samstag das vom Leader zum Punktelieferanten mutierte Schaffhausen mit 3:1.

Der im Winter verpflichtete Goalgetter Aldin Turkes erzielte seine ersten beiden Treffer für Rapperswil-Jona. Der unterlegene Tabellendritte Schaffhausen musste auch in seinem dritten Meisterschaftsspiel von 2018 alle Punkte dem Gegner überlassen.

Dabei hatte Schaffhausen im Juli das erste Saisonduell gegen den Aufsteiger noch mit 6:0 gewonnen. Ende September gelang den St. Gallern mit einem 5:0 aber die Revanche.

Rangliste

1. Neuchâtel Xamax FCS 20/50 (46:21). 2. Servette 19/39 (32:16). 3. Schaffhausen 21/36 (39:30). 4. Vaduz 20/30 (25:27). 5. Rapperswil-Jona 20/27 (27:26). 6. Aarau 19/21 (24:30). 7. Chiasso 20/21 (23:26). 8. Wil 21/18 (19:30). 9. Winterthur 21/16 (23:32). 10. Wohlen 19/14 (24:44).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS