Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Maria Scharapowa gewinnt in Stuttgart auch die zweite Partie nach ihrer 15-monatigen Dopingsperre. Die Russin setzt sich im Achtelfinal gegen ihre Landsfrau Jekaterina Makarowa mit 7:5, 6:1 durch.

In 79 Minuten und mit einer vorab im zweiten Satz exzellenten Vorstellung sicherte sich Scharapowa den zweiten Sieg gegen eine Top-50-Spielerin innerhalb von weniger als 24 Stunden. Am Vortag hatte sie die Weltranglisten-36. Roberta Vinci ebenfalls in zwei Sätzen bezwungen.

Im Viertelfinal trifft Scharapowa auf die Estin Anett Kontaveit (WTA 73).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS