Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im TV-Spiel der Eishockey-Swiss-League kommt La Chaux-de-Fonds in Küsnacht zu einem Schaulaufen gegen die GCK Lions und zu einem 12:5-Sieg.

Schon im ersten Abschnitt fiel mehr als eine Vorentscheidung. Innerhalb von 77 Sekunden stellte La Chaux-de-Fonds nach 15 Minuten von 1:0 auf 4:0. Jérome Bonnet skorte das 3:0 und das 4:0 innerhalb von 21 Sekunden. Nur sein kanadischer Teamkollege Dominic Forget erzielte diese Saison noch schneller zwei Goals - nämlich innerhalb von 14 Sekunden Ende September beim Auswärtssieg in Winterthur (5:4 n.V.)

Forget glänzte auch in Küsnacht wieder mit vier Toren und drei Assists.

Mit 17 Toren sorgten die GCK Lions und La Chaux-de-Fonds für das torreichste Spiel dieser Saison. Zuvor hielten Ajoie und die EVZ Academy (13:2) diesen Rekord.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS