Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Dem FC St. Gallen bleibt das Verletzungspech treu: Nach Dzengis Cavusevic (Kreuzbandriss) fällt mit Sven Lehmann ein weiterer Stürmer monatelang aus. Grund dafür ist ein Schienbeinbruch.
Bei einem Zweikampf während des Erstliga-Derbys der St. Galler U21 gegen Brühl brach sich der 21-jährige das linke Schienbein, was ihm in der Vergangenheit schon einmal passiert war. Lehmann, dessen Vertrag im Sommer um zwei Jahre verlängert worden war, hatte in den letzten Jahren mit vielen Verletzungen und sonstigen gesundheitlichen Rückschlägen zu kämpfen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS