Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Weltcup-Auftakt der Skispringer wird ohne Gregor Schlierenzauer stattfinden. Der Olympiasieger und sechsfache Weltmeister verletzt sich im Training am Knie.

Der 27-jährige Österreicher stürzte am Montag im Training und zog sich dabei einen Einriss im inneren Seitenband des rechten Knies zu. Eine Operation ist nicht geplant.

Wann Schlierenzauer auf die Schanze zurückkehrt, ist noch ungewiss. Er wird auf jeden Fall den Weltcup-Auftakt vom 17./18. November in Wisla in Polen verpassen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS