Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gregor Schlierenzauer geht beim Auftakt zur Vierschanzentournee in Oberstdorf (28./29. Dezember) an den Start. Der 25-jährige Tiroler figuriert im fünfköpfigen Aufgebot der Österreicher.

Zuletzt hatte Schlierenzauer pausiert und die Wettkämpfe in Nischni Tagil (Russ) und Engelberg ausgelassen. Nachdem er zunächst "bewusst Abstand vom Sport und der Schanze" gesucht hatte, absolvierte der Weltcup-Rekordgewinner (53 Siege) in der vergangenen Woche Sprünge auf der Grossschanze in Lillehammer. "Es ging mir um den zwanglosen Zugang, nicht um das Funktionieren-Müssen - und genau das habe ich wieder ganz gut verinnerlichen können", schrieb der zweimalige Sieger der Vierschanzentournee auf seiner Website.

Schlierenzauer hat in dieser Saison erst drei Weltcupspringen bestritten. Besser als im 14. Rang war er dabei nie klassiert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS