Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Reto Schmidiger erreicht zum Europacup-Auftakt gleich das Podest. Im Slalom von Levi (FIN) klassiert sich der 24-jährige Nidwaldner im 3. Rang.

Schmidiger muss sich lediglich den beiden Norwegern Kristian Haugen und Jonathan Nordbotten geschlagen geben.

Schmidiger stand letztmals im März bei seinem Triumph in Oberjoch (GER) in einem Europacup-Slalom auf dem Podest.

In Levi verlor Schmidiger auf Sieger Haugen nur 0,21 Sekunden. Nur drei Hundertstelsekunden hinter Schmidiger klassierte sich Luca Aerni als zweitbester Schweizer im 4. Rang.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS