Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ski alpin - Das Wetter macht dem Programm in Val d'Isère wie befürchtet einen Strich durch die Rechnung. Das letzte Training für die Weltcup-Abfahrt der Frauen vom Samstag muss abgesagt werden.
Wie angekündigt setzte in Val d'Isère Schneefall ein, der ein letztes Training verunmöglichte. Die Absage ist nicht allzu gravierend, zumal das erste Training aufgrund der Wetterprognosen um einen Tag auf den Mittwoch vorgezogen worden war. Zudem konnte auch am Donnerstag ein (zweites) Training abgehalten werden.
Der Start zur dritten Weltcup-Abfahrt der Frauen im Olympia-Winter ist am Samstag auf 10.30 Uhr terminiert.

SDA-ATS